Sifu Werner Westerhoff

Werdegang

Sifu Werner begann im November 1986 mit 14 Jahren mit dem Hung Gar-Kung Fu in der Kampfsportgemeinschaft Lo-Han, Wilhelmshaven, unter den Meistern Uwe Bolinius und Stefan Becker. Nach bestandener Grüngurt- und damit Übungsleiterprüfung für Kung Fu im Jahr 1989 unterstützte er beim Kung Fu-Training der Jugend- und Erwachsengruppe und leitete eine zeitlang die Kinder-Kung Fu-Gruppe.

 

Nach einer Knieverletzung und Eintritt in die Bundeswehr und der damit verbundenen örtlichen Abwesenheit, agierte er nach seiner Prüfung zum 1. Toan 1996 für das Lo-Han-Team auf Turnieren als Betreuer, Kampfrichter und mit der Kamera. Im Vereinsbetrieb unterstützte er in der Unterrichtung der Jugendlichen und Erwachsenen und bei den unterschiedlichen Farb- und Schwarzgurt-Prüfungen. Bei vereinzelten Turnierstarts und als Mitglied des Lo-Han- Show- und des Blackbelt-Teams repräsentierte er den Kung Fu-Stil und die Farben des Vereins, z.B. bei der Budo-Gala 2008 in Holland.

 

Nach Etablierung der Ü30-Kung Fu-Gruppe unter Leitung von Sifu Peter Karsch, unterstützte Sifu Werner dort die Kung Fu- und Selbstverteidigungsausbildung.

 

Während der Zeit besuchte Sifu Werner Lehrgänge in diversen Kung Fu-Stilen und anderen Kampf-Systemen, wie Judo, Wushu, Wun Hop Kuen Do, Drunkenboxing, Tai Chi Chuan im Yang-Stil, Qi Gong, Krav Maga, Kickboxen u.a., unter anderem unter Sifu Earl Blijd, Sigung Al Dacascos, Sascha Petrovic und Kobi Lichtenstein.



Erfolge & Highlights

Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren als Farb- und Schwarzgurt in den Formenklassen mit und ohne Waffen.

  • 1993 Rettungssanitäter- und Sportübungsleiterprüfung bei der Bundeswehr
  • 1994 Kampf- und Wertungsrichterausbildung, Lo-Han Wilhelmshaven
  • Oktober 1996 Prüfung 1. Toan Hung Gar - Kung Fu
  • 2008 Showauftritt Budo-Gala in Drachten, Netherlands
  • 2008 - 2010 Selbstverteidigungstrainer und Sportabzeichenprüfer bei der Bundeswehr in Leer
  • 2010 - 2011 Tai Chi im Yang-Stil und Qi Gong in Altenholz unter Sascha Petrovic, nach dessen Weggang sechs Monate als Trainer der Gruppen
  • 2015 Kampfrichterausbildung Stufe B für Kickboxen, WKC
  • 2015 Coach und Kampfrichterausbildung  Stufe C für Kickboxen, WAKO
  • 2016 Prüfung Trainerliszenz C, LSV S.H.
  • August 2016 Teilnahme am Krav Maga - Summercamp in Lübeck
  • 28.01.2017 Gründung der Gemeinschaft für Kampf- und Bewegungskünste Lo-Han, Pinneberg
  • 02/2017 Lizenz Kampfrichter -Formen A-; Team Nordseefighter
  • 09.12.2017 Verleihung des 3. Meistergrades