Sifu Peter Karsch

Werdegang:

Sifu Peter begann seine Kung Fu-Laufbahn zusammen mit Sifu Heidi 1984 im Asahi-Club, Varel, unter Peter Klich und wechselte 1986 zur KSG Lo-Han, wo er 1994 die Prüfung zum ersten Meistergrad im Hung Gar - Kung Fu ablegte.

 

Erfolgreich war er im Wettkampf sowohl in den Kung Fu-Klassen mit Waffen als auch im Leichtkontaktkampf, wo er aufgrund seiner schnellen Fausttechnik (Backfist) brillierte.

 

Seit 1995 trainiert er die Jugend- und Erwachsenengruppe im Kung Fu und legte 2003 die Prüfung zum lizensierten Trainer beim deutschen Sportbund ab. Seit Februar 2006 übernahm er das Training der neu gegründeten Kung Fu - Seniorengruppe. 2016 wurde ihm im Rahmen eines Seminars von den Lo-Han - Gründungsmeistern Uwe Bolinius  und Stefan Becker für seine langjährige Trainer- und Vorstandsarbeit, für die Weitervermittlung der Kung Fu-Waffenkünste, die erfolgreiche Arbeit mit der Ü30-Gruppe und  seine langjährige Kampfrichter- und Prüfertätigkeit den sechsten Meistergrad verliehen.

 

Zusammen mit Sifu Heidi war er von 1994 bis Dezember 2014 im Vorstand der KSG Lo-Han und stetes Mitglied im Lo-Han - Showteam.

 

 


Erfolge

  • vielfacher Sieger nationaler und internationaler Turniere als Farb- und Schwarzgurt, Formen- und Kampfklassen
  • fünffacher Europameister im Kickboxen und Kung Fu