Sifu Heidi Köpernick

Werdegang:

Sifu Heidi begann 1984 im Asahi-Club, Varel, unter Peter Klich mit Kung Fu und wechselte 1986 zur KSG Lo-Han, wo sie 1994 die Prüfung zum ersten Meistergrad im Hung Gar - Kung Fu ablegte.

 

Besonderen Schwerpunkt legt sie in ihrer Ausbildung in den Bereich der traditionellen Freihand- und Waffenformen, mit denen sie auch im Wettkampf sehr erfolgreich war.

 

Seit 1995 trainiert sie die Kindergruppen und legte 2003 die Prüfung zur lizensierten Trainerin beim deutschen Sportbund ab. 2016 wurde ihr im Rahmen eines Seminars von den Lo-Han - Gründungsmeistern Uwe Bolinius  und Stefan Becker für ihre langjährige Trainerinnen- und Vorstandsarbeit, für die Kinder- und Jugendförderung, ihre langjährige Kampfrichterinnen- und Prüferinnentätigkeit der sechste Meistergrad verliehen.

 

Zusammen mit Sifu Peter war sie von 1994 bis Dezember 2014 im Vorstand der KSG Lo-Han.


Erfolge

  • vielfache Siegerin nationaler und internationaler Turniere als Farb- und Schwarzgurt, Formen- und Kampfklassen
  • 1994 zweifache Vizeweltmeisterin der WKC in der Kung Fu- und Waffenklasse